Partner

Das Forschungskonsortium besteht im Kern aus vier an Universitätskliniken des Ruhrgebietes angesiedelten medizinischen Forschungsgruppen (der Ruhr-Universität Bochum, der Universität Duisburg-Essen und der Universität Witten/Herdecke). Das Institut für Informatik, Biometrie und Epidemiologie der Universität Duisburg-Essen ist für die Studienvorbereitung, -unterstützung und –auswertung zuständig und entwickelt das Konzept für eine anschließende Verknüpfung mit der epidemiologischen Forschung (Nationale Kohorte). Die MedEcon Ruhr GmbH übernimmt die zentrale Projektsteuerung, das cluster- und transferorientierte Projektmanagement und die Öffentlichkeitsarbeit.

Das Projektkonsortium verkörpert den interdisziplinären Anspruch des Projektes. Herausragend ist in dieser Hinsicht erstens die Verknüpfung von somatischen und psychischen Erkrankungen bzw. Verhaltensstörungen, zweitens die regionale Kooperation von Ernährungsmedizin, Allergologie und Kinder- und Jugendpsychiatrie.

Die NIKI Projektpartner